574519_165579100300625_47400447_n.jpg

Herlock (Chalalit Family / Halle)

contact: chalalitfamily@chalalit.com




Dates:

Friday // 03.10.2014 // Time To Get Lost // Friendsedition // edt.#5 // LaBim // Halle 
Saturday // 18.10.2014 // True Love // E35 // Leipzig with Peace Deaf 

Siebzehn Jahr, blondes Haar…So ungefähr könnte man Herlocks Abenteuergesichte beginnen. Wie viele andere zunächst durch Punk und Hip Hop sozialisiert, entdeckte er in diesem Alter nicht nur sich selbst, sondern auch die elektronische Musik, die er fortan seinen Hafen nannte. Inspiriert von diversen Netlabels ergründete Herlock vor allem Jena als den melodischen Funken, der in ihm Euphorie versprühte. 

Herlock ist ein Abenteurer, der sich von Windstärken um die 80 bis 135 bpm treiben lässt.  Auf seinen Fahrten sucht er Substanz in vermeintlicher Antinomie. Herlock liebt das Kompott elektronischer Musik aus knochigem House, Breakbeat-Elementen und technoide Ingredienzien.  Das Wesen der Musik macht für ihn nur Sinn, wenn sich Eigenart und Vielfalt zugleich in ihm vereinen. Beliebige oder aalglatte Bagatellen lassen Herlock selten genüsslich stranden, vielmehr hingegen Musik, die sich mit außergewöhnlicher Grotesk schmückt. Hat er sie einmal für sich manifestiert, findet sie sich auch in seinen Sets und eigenen Tracks wieder. Wenn Herlocks Sound an der Tür klopft, liegt sofort dieses Knistern in der Luft und dein Fuß setzt den Rest deines Körpers in Bewegung, zuletzt schließt du die Augen. Abenteuer, ich bin bereit!