by Unshinebar

by Unshinebar

Tørek (Chalalit Family / Erfurt)

contact: chalalitfamily@chalalit.com




Gigs:

Thursday // 25.12.2015 // Centrum // Erfurt 

Er mixt das Love-Mixtape für deine Zukünftige, rollt mit düsteren Techno durch deinen Lieblingsclub oder bringt die melodiöse Fröhlichkeit, die du bei dem Sonnenaufgang auf dem heimischen Open Air, nach einer langen, dunklen Nacht, so dringend brauchst. Wenn Tørek spielt, werden alle glücklich. Stillstand Fehlanzeige – Tørek mixt Musik für die Zukunft.

 Inspiriert von den Ikonen seiner Kindheit wie DJ Q-Bert, Premier oder Jazzy Jeff war Tørek schon früh fasziniert, welche Ergebnisse ein gepflegter Umgang mit zwei schwarzen Scheiben hervorbringen kann. Erste eigene Hip Hop Platten waren die logische Konsequenz seines Drangs, es ihnen gleich zu tun. Was folgte war ein Umweg über Dancehall, Funk und Soul, schließlich hin zur Housemusik. Der 4/4 sorgte für die Kraft, die im Hip Hop über kurz oder lang schmerzlich verloren ging und wurde Triebfeder des eigenen musikalischen Daseins.

Zunächst noch im stillen Kämmerlein, war das Glück vorerst noch ausschließlich jenen vorbehalten, die sich zu seinen engen Freunden zählen konnten. Fortan erfüllte das Glück, immer dann den Raum, wenn Tørek seine nicht mehr all zu kleine Vinylsammlung zur Hand nahm und an den Knöpfen drehte.

Heute, fast 10 Jahre nachdem Tørek seine erste Platte sein Eigen nennen konnte, ist er in den Thüringer Kulturgefilden schon längst nicht mehr weg zu denken und bereichert die Clubs, Open-Airs und Festivals dieser Region mit seinem außergewöhnlichen und schön verschobenen Stil.

Das weiß nicht nur die Erfurter Posse um Das Hohe C zu schätzen, deren Veranstaltungen er seit 2010 musikalisch begleitet. Auch unsere drei Felsen in der Brandung thüringischer Clubszene – Zooma, Wolke und Muna – stellten neben Gigs in deutschen Metropolen wie Berlin, Leipzig oder Hamburg und Auftritten in Dänemark sowie Holland bereits Etappen auf Tørek’s Weg in die Herzen der Musikliebhaber dar.

Viele suchen nach den gewissen Perlen und Diamanten – Tørek pickt sie für uns heraus. Er hat uns in der Hand. Zum Glück.